Voller Zuversicht und gut trainiert gingen Reinhard und Karin in ihrer Leistungsklasse an den Start bei den Hessischen Landesmeisterschaften. Ausgetragen vom Verein Schwarz-Silber Frankfurt fand diese in der Stadthalle Bergen (Bergen-Enkheim) statt.

Es waren insgesamt 11 Paare am Start. Reinhard und Karin konnten sich nach einer gut getanzten Vorrunde für das Finale qualifizieren. Sie legen dann noch „eine Schippe“ drauf und sicherten sich den 4. Platz im Finale. Beide sind sehr zufrieden (was Karins Blick auf dem Foto allerdings nicht ausdrückt), zumal Reinhard mit Kreislaufproblemen zu kämpfen hatte. Karin: Für uns ist das ein ganz großer Schritt. Endrunde bei einer S-Klasse-Landesmeisterschaft – das ist schon eine Leistung, auf die wir wirklich stolz sind. Reinhard: Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden, aber das nächste Mal möchte ich auf dem Treppchen stehen.